Infussionstherapie


Manchmal reichen Tabletten vielleicht nicht aus zur Genesung oder der Körper braucht weitere sanfte Unterstützung. Hier haben sich verschiedene Infusionstherapien bewährt. Kennen Sie zum Beispiel die antioxidative Wirkung von hoch dosiertem Vitamin C? Bei einer Vitamin-C-Hochdosis-Infusion bekommen sie 7,5 g Vitamin C in Kochsalzlösung intravenös verabreicht. Eine solche Menge Vitamin C würde man als Tabletten oder Saft gar nicht vertragen, da es den Darm reizt. Als Infusion aber kann es die erwünschten antioxidativen Wirkungen entfalten und hat positive Effekte zur Verbesserung des Immunsystems, aber auch zum Beispiel zur Unterstützung von Krebsbehandlungen. Zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit. Des Weiteren stehen uns verschiedenste Infusionslösungen zum Beispiel zur Behandlung von schwerer Erschöpfung, zur Verbesserung von Durchblutungsstörungen, zur Linderung von Schmerzen und nicht zuletzt auch zur Gabe von Eisen, wenn Sie an starkem Eisenmangel leiden und Tabletten nicht vertragen könnnen, zur Verfügung. In  unserem eigens dafür eingerichteten Infusionsraum können Sie sich bequem hinlegen, während die Infusion langsam einläuft ...