Hausbesuche


Sollten Sie so schwer erkrankt sein, dass Sie unsere Praxis nicht mehr aufsuchen können, so besuchen wir Sie auch zu Hause oder im Seniorenheim. Wir arbeiten mit einigen Seniorenheimen Fuldas zusammen und machen dort regelmäßige Visiten.

Sollten Sie einen Hausbesuch benötigen, so bitten wir um vorherige telefonische Absprache. Bei akuter Erkrankung am Abend oder Wochenende wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117;
in akuten Notfällen wählen Sie bitte die 112.

Reiseimpfberatung


Wenn einer eine Reise tut...
... so gibt es meist einiges vorzubereiten. Denken Sie beim Kofferpacken auch an die Reiseapotheke! Was dort hineingehört, können Sie gerne mit uns besprechen. Nehmen Sie regelmäßig Medikamente? Brauchen Sie eventuell eine ärztliche Bescheinigung zum Mitführen Ihrer Medikamente? (Dies ist besonders wichtig bei opiathaltigen Schmerzmitteln!) Auch einen Blick in Ihr Impfbuch sollten Sie werfen: Sind alle Standardimpfungen auf aktuellem Stand?

Patientenverfügung


"Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Vorausverfügung einer Person für den Fall, dass sie ihren Willen nicht mehr (wirksam) erklären kann. Sie bezieht sich auf medizinische Maßnahmen wie ärztliche Heileingriffe und steht meist im Zusammenhang mit der Verweigerung lebensverlängernder Maßnahmen."
Quelle: Wikipedia
Manch einer denkt, eine Patientenverfügung brauche man erst, wenn man alt und gebrechlich geworden ist. Mitnichten! Am sinnvollsten ist es, eine Patientenverfügung zu erstellen, wenn man noch voller Kraft und Tatendrang und im Vollbesitz seines Verstandes ist. Es ist nie zu früh! Und selten zu spät ...