Ultraschall


Die Ultraschalluntersuchung, auch Sonographie genannt, ist eine elegante, nicht schmerzhafte und absolut strahlenfreie diagnostische Methode, um innere Organe darzustellen. In unserer Praxis wird die Abdomensonographie (Bauchultraschall) eingesetzt, um unklaren Bauchschmerzen auf den Grund zu kommen. Nicht alle Beschwerden lassen sich mittels Sonographie abklären, aber Erkankungen der Leber und Gallenblase, der Nieren, Blase und Unterleib, der Milz und der Bauchspeicheldrüse lassen sich meist sehr gut darstellen. Auf Wunsch schallen wir auch Ihre Schilddrüse und die Halsschlagadern. Auch bei bestimmten Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Gelenkerguß bei rheumatischen Erkrankungen) können durch eine Ultraschalluntersuchung wichtige Hinweise zur Diagnosestellung gewonnen werden.